nach unten

Kartoffelsuppe mit Räucherfisch

Suppe Rezept Klassiker neu interpretiert: Bei der Kartoffelsuppe mit Räucherfisch sorgen frisch geräucherte Forellenfilets für das besondere Geschmackserlebnis. Räucherlachs geht auch. Ebenso Räucheraal. Hauptsache, der Fisch kann schwimmen!

Zutaten

für 1 Portion

  • 1 EL Müller Allgäuer Dickmilch
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 125 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 30-40 g geräuchertes Fischfilet ohne Haut und Gräten (z.B. von der Forelle)
  • Muskat, Pfeffer, Salz, Majoran

Zubereitung

Die Fleischbrühe in einem mittleren Topf zum Kochen bringen. Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in der Brühe sehr weich kochen. Anschließend pürieren und die sämige Kartoffelsuppe mit Salz und Pfeffer, Muskat und Majoran abschmecken.

Zuletzt die Müller Allgäuer Dickmilch untermischen. Jetzt nur noch Haut und Gräten vom Fischfilet entfernen, das Fleisch in Stückchen schneiden und zur Suppe geben.

Variation: Neben Forelle eignen sich auch geräucherter Hering, Makrele oder Aal.

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 27 - Mei, ist das schon so lange her? Bis 1996 war das „Tuba Männchen“ offizielles Müller Maskottchen.

Mei, ist das schon so lange her? Bis 1996 war das „Tuba Männchen“ offizielles Müller Maskottchen.

Herrlich gesunde
Allgäuer Dickmilch.

Wohl bekomms!