nach unten

Pfeffer-Kräuter-Dip(für 4 Personen)

Wie wär’s mal mit Quark als Beilage? Vielleicht zu heißen Ofenkartoffeln, Gegrilltem oder ganz schlicht zu geröstetem Brot? Der Pfeffer-Kräuter-Dip ist im Handumdrehen zusammengerührt, man folge nur unserem Rezept. Und weil er ruck zuck weggedippt ist, am besten gleich schon Nachschlag bereitstellen!

Zutaten

  • 100 g Müller Allgäuer Dickmilch
  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 kIeine Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Messerspitze Senf
  • 1 gehäufter EL eingelegte grüne Pfefferkörner
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten bereitgestellt? Dann los: Die Zwiebel klein hacken und rein ins Schüsselchen. Magerquark, Müller Allgäuer Dickmilch und Zitronensaft dazu. Alles gleichmäßig verrühren.
Mit Zucker, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt noch die Pfefferkörner unterrühren und als schmuckes Häubchen: die Schnittlauchröllchen darüber streuen. Fertig ist die Laube!

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 39 - Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Knicken wie gott in griechenland!

Hellas!