nach unten

Fitness-Salat mit Buttermilch

Der Fitness-Salat mit Buttermilch Dressing trainiert Deine Sinne. Alles, was Du dazu benötigst, sind verschiedenstes Gemüse, geräucherte Putenbrust und für das Salatdressing Rezept einen halben Becher Müller Reine Buttermilch. Lass es Dir guttun!

Zutaten

für 4 Personen

  • 250 g Müller Reine Buttermilch
  • 500 g geräucherte Putenbrust
  • 300 g grüne Bohnen
  • 300 g Weißkraut
  • 300 g Salatgurke
  • 250 g Tomaten
  • 200 g Knollensellerie (geputzt)
  • 150 g Möhren
  • 50 g Alfalfasprossen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Saft einer Zitrone
  • Pfeffer, Salz, etwas Zucker oder Süßstoff

Zubereitung

Kochen:

Die Bohnen waschen, putzen und halbieren, anschließend für ca. 5 Min. in Salzwasser kochen und abschrecken. Währenddessen das Weißkraut fein hobeln, die Streifen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und ebenfalls abschrecken. Den Sellerie gründlich waschen, schälen, in feine Streifen schneiden und ebenso blanchieren und abschrecken. Alles auf einer großen Platte anordnen.

Anrichten:

Jetzt die Putenbrust in dünne Scheiben schneiden, Tomaten waschen und achteln. Die Möhren gut abbürsten und grob raffeln, die Gurke schälen und hobeln. Alles schön auf der Platte arrangieren. Alfalfasprossen zur Dekoration darüber streuen. Nun noch etwas  Zitronensaft und den fein gewiegten Schnittlauch unter die Buttermilch rühren und mit den Gewürzen abschmecken. Voilà!

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 39 - Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Knicken wie gott in griechenland!

Hellas!