nach unten

Bunter Paprikasalat mit Knoblauch-Dressing(für 4 Personen)

Ob Pazifist, Neutralist oder Antitransparentist: Mit dem Rezept für diese Beilage aus Gemüse heißt es Farbe bekennen! Dabei ist unser Bunter Paprikasalat mit Knoblauch einfach und schnell zubereitet. Gesund, frisch und farbenfroh, stiehlt er Braten, Beef und Steak die Show!

Zutaten

  • 200 g Müller Allgäuer Dickmilch 
  • 500 g rote, gelbe und grüne Paprika 
  • 200 g Schafskäse (40 % Fett i. Tr.) 
  • 2 mittelgroße Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver
  • 1/2 Zitrone (Saft) 
  • Salz, grob gemahlener Pfeffer 

Zubereitung

Zuerst die vielen bunten Paprika waschen, säubern und in Streifen schneiden. Dann die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Jetzt noch den Schafskäse zerbröckeln und alles miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing die Müller Allgäuer Dickmilch mit dem Zitronensaft glatt rühren. Entweder die Knoblauchzehe fein hacken und unterrühren oder einfach mit Knoblauchpulver kräftig abschmecken. Das Dressing mit dem Paprikasalat verkuppeln und auftischen.

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 39 - Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Knicken wie gott in griechenland!

Hellas!