nach unten

Bunter Dip „Süßsauer"(für 4 Personen)

Die Stars der Pickles tummeln sich am liebsten in der Soßenschale. Und so ein Bunter Dip süß-sauer mit Möhrchen, Gürkchen und Zwiebelchen verbreitet beim Tunken und Dippen richtig gute Laune. Wie aber Eingelegtes würzen? Das zeigt unser Rezept – Zutat für Zutat.

Zutaten

  • 100 g Müller Allgäuer Dickmilch 
  • 250 g Speisequark (20 % Fett. i. Tr.) 
  • 1 kleines Glas Mixed Pickles
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • Worcestersauce

Zubereitung

Auf geht`s: Mixed Pickles aus dem Glas befreien und klein schneiden. Den Essigsud zur Seite stellen. Die Knoblauchzehe pressen und zusammen mit dem Eingelegten in ein Gefäß füllen. Speisequark und Müller Allgäuer Dickmilch dazugeben und glatt verrühren. Das gelingt mit der Zugabe von etwas Zitronensaft oder dem aufbewahrten Essigsud besonders lecker.

Am Ende noch mit Salz, Pfeffer, süßem Paprikapulver und etwas Worcestersauce abschmecken und dann: Guten Appedip!

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 39 - Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Wer hätte das gedacht? Bis 1989 galt Tofu (aus Sojamilch) in Deutschland als „Milchimitat“ und war damit verboten.

Knicken wie gott in griechenland!

Hellas!