nach unten

Kartoffel-Gemüse-Gratin

Heißt es das oder der Gratin? Egal, Hauptsache es heißt Kartoffel-Gemüse-Gratin, heiß aus dem Ofen und mit frischer Müller Allgäuer Dickmilch. Denn dieses Kartoffelgratin Rezept mit Lauch, Zucchini, Möhren und Tomaten schmeckt auch ohne Grammatik von A bis Z!

Zutaten

  • 300 g Müller Allgäuer Dickmilch
  • 600 g Kartoffeln
  • 200 g Lauch
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Fleischtomaten
  • 100 g Möhren
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 3 Eier
  • Knoblauch 
  • Pfeffer, Meersalz, Muskat

Zubereitung

Zuerst die Kartoffeln abkochen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen. Den Lauch in Ringe schneiden, die Zucchini, Möhren, Tomaten und – sobald gar – auch die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Backofen auf 225 Grad vorheizen.

Das Gemüse bis auf die Tomaten in Salzwasser 5 Minuten garen und abtropfen lassen. Jetzt Scheibe für Scheibe die Kartoffeln abwechselnd mit dem anderen Gemüse in eine große feuerfeste Form schichten. Mit Pfeffer, Meersalz, Knoblauch und Muskat würzen.

Für die Soße Müller Allgäuer Dickmilch mit den Eiern verquirlen und den geriebenen Käse untermischen. Abschmecken und die Masse über das Kartoffel-Gemüse-Gratin geben. Nun 15 Minuten im Ofen überbacken und heiß servieren!

Beilagen-Tipp: Rohkostsalat aus den verwendeten Gemüsesorten!

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 10 - Wir sitzen an der Quelle! denn frischer als im Supermarkt sind unsere Produkte nur beim Müller Werksverkauf.

Wir sitzen an der Quelle! denn frischer als im Supermarkt sind unsere Produkte nur beim Müller Werksverkauf.

Welche Müllermilch
Flasche nimmst
Du mit?

Jetzt probieren!