Schicht-Dessert im Glas

Dessertmassen in Gläser schichten kann jeder. Mit dem Nachspeise Rezept für das zweifarbige Müller Fructiv Schicht-Dessert im Glas kommt aber noch extra Schwung auf den Tisch. Denn die unterschiedlichen Sorten verfestigen sich schräg stehend und machen dadurch auch optisch richtig was her!

Schicht-Dessert im Glas

Zutaten

  • 300 ml Müller Fructiv Blutorange
  • 300 ml Müller Fructiv Multivitamin
  • 8 Blatt Gelatine
  • 6 Kugeln Zitroneneis
  • Abrieb von 1 Limette (unbehandelt)

Zubereitung

Die Hälfte der Gelatine nach Packungsvorschrift einweichen, ausdrücken und im Wasserbad schmelzen. Dann rasch und gleichmäßig unter den Müller Fructiv Blutorange rühren. 6 Sektgläser schräg in ein größeres Gefäß stellen und die Blutorangenmischung vorsichtig einfüllen. Im Kühlschrank fest werden lassen. So entsteht ein schräger Geleespiegel. Dann die restliche Gelatine wie beschrieben auflösen und in den Müller Fructiv Multivitamin einrühren. Die Gläser mit dem verfestigten roten Geleespiegel aufrecht hinstellen und darauf nun die orangenfarbene Gelatinemischung füllen. Die Gläser aufrecht stehend im Kühlschrank erkalten lassen. Vor dem Anrichten je eine Kugel Zitroneneis auf die Schicht-Desserts setzen. Etwas Limettenabrieb darüber und süß-sauer erfrischen lassen!

Hauptsache lecker! Müller produziert neben Milch oder Joghurt auch Käse, Kartoffelsalat und Rollmöpse.

Das könnte dich auch interessieren: