nach unten

Himbeernocken mit Eierlikörsauce

Leckerer und lockerer kann man einen Buttermilch Nachtisch nicht machen: Einfach Müller Reine Buttermilch mit frischen Himbeeren und den weiteren Zutaten zubereiten, Himbeernocken abstechen und mit der Eierlikör Soße „normale“ Desserts ausnocken!

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 EL Müller Allgäuer Dickmilch
  • 500 g Müller Reine Buttermilch
  • 200 g Himbeeren
  • 125 g Schlagsahne
  • 40 g Zucker
  • 4 Blatt helle Gelatine
  • 2 cl Eierlikör 20 Vol. %
  • 1 Karambole (Sternfrucht)
  • 1 cl Grand Marnier
    (Orangenlikör 40 Vol. %)
  • etwas Hagelzucker

Zubereitung

Zuerst die Himbeeren waschen und mit dem Zucker mischen. Mit einem großen Löffel zerdrücken und den Brei unter die Buttermilch rühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen, dann rasch und gleichmäßig unter die Buttermilchmischung rühren. Die fertige Masse zum Verdicken in den Kühlschrank stellen.

Danach die Sahne steif schlagen, unter die verdickte Masse ziehen und zum Verfestigen wieder kalt stellen. Ist sie fest genug, mit zwei Löffeln Nocken abstechen und formen. Auf kleinen Desserttellern anrichten.

Zum Garnieren die Karambole waschen und in hauchdünne Scheibchen (Sterne) schneiden. Neben den Himbeernocken anrichten und mit Hagelzucker bestreuen. Zum Schluss noch die Liköre unter die Dickmilch mischen und die Sauce über das angerichtete Dessert träufeln. Mmmh…

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 52 - Hauptsache lecker! Müller produziert neben Milch oder Joghurt auch Käse, Kartoffelsalat und Rollmöpse.

Hauptsache lecker! Müller produziert neben Milch oder Joghurt auch Käse, Kartoffelsalat und Rollmöpse.