nach unten

Kressebrötchen

Backe, backe, Brötchen! Mit dem Kresse-Brötchen mit Müller Allgäuer Dickmilch wird Brot selber Backen zum unvergleichlichen Genuss! Gegen die würzige Kresse, die aromatischen Zwiebeln und den leckeren Schluck cremige Dickmilch sehen gewöhnliche Brötchen alt aus!

Zutaten

Zutaten für ca. 10 Stück:

  • 200 g Müller Allgäuer Dickmilch
  • 250 g Weizenmehl
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • 1 EL Öl 
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Basilikum, getrocknet und gerebelt

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen. Gemeinsam mit Salz, Öl und der Müller Allgäuer Dickmilch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwas ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Kresse fein hacken und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Basilikum dazu geben und die Kräutermischung erkalten lassen. Dann unter den Teig kneten und auf einer leicht bemehlten Unterlage etwa fingerdick ausrollen.

Mit einem Wasserglas runde Plätzchen (ca. 6-7 cm Durchmesser) ausstechen und diese auf ein gefettetes Backblech legen. Mit flüssigem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 15 Minuten backen. Frisch gebacken verputzen!

Zeig’s uns!

Du hast ein tolles Rezept mit einem Müller-Produkt? Die besten Rezepte werden hier veröffentlicht!

Dein Müller Rezept


Keine Datei ausgewählt
Fun and Facts 08 - Die Top 3 Früchte in den Müller Produkten sind Erdbeere, Kirsche und Pfirsich.

Unsere Chartsliste: Die Top 3 Früchte in den Müller Produkten sind Erdbeere, Kirsche und Pfirsich.

Sommer, Sonne,
Frucht Buttermilch!

erfrischen!