Milch und Ernährung

Unser Beitrag für Ihr Wohlbefinden

Der Mix macht's

Eine ausgewogene, vollwertige Ernährung mit gesunden Lebensmitteln versorgt den Körper mit allen lebenswichtigen Nährstoffen und gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen.

Die Ernährungspyramide der Deutschen Gesellschaft für Ernährung stellt die auf dem derzeitigen Wissensstand basierenden Ernährungsempfehlungen dar.

Einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten Milch und alle Milchprodukte, wie z. B. Joghurt, Quark und Käse. Sie sind wahre „Nährstoffpakete“. Denn Milch enthält fast alle Nährstoffe, die der Mensch täglich braucht – in solch einer Komplexität, dass Milch nicht zu den Getränken, sondern zu den Lebensmitteln gezählt wird.

milchundernaehrung_480.png
milchundernaehrung_1600.png
milchundernaehrung_power_1600.jpg

Mit Power durch den Tag

Ein gelungener Tag fängt mit einem guten Start an – und dazu gehört ein gesundes, leckeres Frühstück. Joghurt, Müsli oder Vollkornprodukte, frisches Obst oder Fruchtsäfte dürfen auf keinem Frühstückstisch fehlen. Sie sind nicht nur lecker – sie liefern auch hochwertiges Eiweiß, leicht verdauliches Fett über die Milch und Milchprodukte sowie wertvolle Mineralstoffe und Vitamine.

Wer fünfmal isst, hat mehr davon

Neben Frühstück, Mittagessen und Abendbrot sollten noch zwei kleine Snacks auf dem Speisezettel stehen. Sie erhalten dadurch die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Denn die Snacks verhindern einen rapiden Blutzuckerabfall zwischen den Hauptmahlzeiten. Genießen Sie am Besten frisches Obst oder Milchprodukte als Zwischenmahlzeit – das ist leicht und schmeckt!

milchundernaehrung_power_480.jpg

Das macht Kinder stark

Für Kinder, die sich im Wachstum befinden, sind Speisen mit hoher Nährstoffdichte empfehlenswert. Das sind Lebensmittel, die hochwertiges Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette sowie Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe zu bieten haben.

Dabei ist besonders Calcium für das Knochenwachstum und verschiedene Stoffwechselvorgänge unverzichtbar. Mit einem halben Liter Milch, einem Becher Joghurt und zwei Scheiben Käse kann der tägliche Calciumbedarf eines Jugendlichen (13 – 19 Jahre/1.000 – 1.200 mg) gedeckt werden.

Sport macht Kinder schlau!

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist viel Bewegung für Kinder von großer Bedeutung. Sport beugt Übergewicht vor, fördert Muskelaufbau und Kondition und ist auch für die geistige Entwicklung von Kindern eine wesentliche Voraussetzung!

milchundernaehrung_kinder_480.png
milchundernaehrung_kinder_1600.png
milchundernaehrung_bewegung_1600.jpg

Fit durch Bewegung

Neben einer ausgewogenen Ernährung ist Bewegung ein wichtiger Schutzfaktor für die Gesundheit.

Wer sich regelmäßig und ausreichend bewegt, und damit mehr Energie verbraucht als er zu sich nimmt, wird körperlich und geistig fitter, stärkt sein Immunsystem sowie Herz und Kreislauf und beugt Übergewicht vor - der Volkskrankeit Nummer 1.

Der Wohlfühlfaktor

Körperliche Aktivität verbrennt nicht nur überschüssige Kalorien, sie wirkt sich auch positiv auf das seelische Wohlbefinden aus und fördert Lernfähigkeit und Konzentration. Man nimmt an, dass die Verbindung zwischen Bewegung und gesundem Essverhalten evolutionäre Gründe hat – denn in früheren Zeiten waren Nahrungssuche und Bewegung stets gekoppelt.

milchundernaehrung_bewegung_480.jpg