Blatt
Blatt
Palmblatt
Palmblatt
Müllermilch Vegan Drink Erdbeer Müllermilch Vegan Pudding Schoko Müllermilch Vegan Mousse Müllermilch Vegan Reis Kirsche

Jetzt im neuen Look

Recycelt

Die Flaschen unserer veganen Drinks werden aus 50% recyceltem Material hergestellt.

Pfand

Unsere veganen Drinks unterliegen der Einwegpfandregelung, deshalb ist ein Pfand von 0,25€ pro Flasche zu erheben.

50% Recyceltes Material

Wir setzten 50% recyceltes Material in unseren Bechern ein.*
*per Massenbilanzprinzip

Vegan Pudding auf Kokosbasis

Vegan Mousse auf Kokosbasis

Instagram & TikTok

Müller Vegan auf Instagram und TikTok

Fragen & Antworten

Was ist Müller Vegan?

Müller Vegan ist die neue vegane Marke von Müller.

Müller Vegan bietet allen, die ihre Ernährung mit veganen Produkten ergänzen wollen, eine tolle vegane Alternative mit - Müller typisch - leckerem Geschmack

Wieso gibt es Müller-Produkte nun in Vegan?

Mit dem bestehenden Sortiment hat sich Müller bereits als Marke für guten Geschmack etabliert.

Gleichzeitig erweisen sich pflanzenbasierte Produkte als ein anhaltender Trend.

57 Prozent aller Verwender von pflanzenbasierten Produkten bezeichnen sich zudem als Flexitarier. Wir möchten genau dieser Zielgruppe ein umfassendes Sortiment zur Verfügung stellen – ganz ohne auf guten Geschmack verzichten zu müssen.

Wir möchten unseren Konsumenten eine Produktrange bieten, die beide Welten - Pflanze & Müller Geschmack – vereint.

Welche Produkte gibt es von Müller Vegan?

In der ikonischen Müller Flasche gibt es den veganen Drink in 4 leckeren Geschmacksrichtungen: Schoko, Banane, Vanille und ganz neu Erdbeere. Den unverkennbaren Müller Reis gibt es in 8 Geschmacksrichtungen: Pur, Zimt, Schoko , Vanille, Apfel, Kirsche, Himbeere und Mango Maracuja.

Neu seit Mai 2022 gibt es den Müller Vegan Pudding in den Sorten Schoko und Vanille und ein Müller Vegan Schoko Mousse.

Was ist das Besondere an Hafer bzw. Kokos-Ersatz?

Bei der Herstellung unseres veganen Drinks wird Getreidestärke in Zucker umgewandelt, weswegen die Haferbasis daher auch ungezuckert einen süßlichen Geschmack hat. So ist es nicht verwunderlich, dass Haferdrinks bereits jetzt mit mehr als 40% den größten Marktanteil in der Kategorie pflanzliche Drinks aufweisen.

Unser Müller Vegan Reis, der Müller Vegan Pudding und das Müller Vegan Mousse werden auf Kokosbasis hergestellt. Diese Basis eignet sich hervorragend, da sie sowohl glutenfrei als auch sojafrei ist und damit perfekt für Veganer und Allergiker. Zudem macht sie unsere Desserts schön cremig und damit zu einem tollen veganen Genuss.

Was sagt das V-Label auf den Produkten aus?

Das V-Label ist eine international geschützte Marke der ProVeg-Organisation. Tragen Produkte das V-Label, so ist sofort erkennbar, dass sie geprüft vegan sind.

Warum wird auf den Produkten der Allergensatz „Kann Spuren von Milch enthalten“ geführt, obwohl sie doch vegan sind?

Obwohl vegane Produkte keine tierischen Bestandteile enthalten, werden auf den Verpackungen häufig Allergen-Hinweise tierischer Stoffe aufgeführt.

Wenn ein Produkt den Hinweis „Kann Spuren von … enthalten“ trägt, bedeutet das in der Regel, dass die Rezeptur diese allergenhaltige Zutat nicht vorsieht, sie im Herstellwerk jedoch für andere Produkte verwendet wird. Daher kann es in der Produktion zu unbeabsichtigten und technisch unvermeidbaren Einträgen von Milch, Ei oder anderen tierischen Inhaltsstoffen in veganen Lebensmitteln kommen, wenn verschiedene Produkte auf derselben Maschine hergestellt werden.

Warum werden einige Inhaltsstoffe „fett“ dargestellt?

Die im Zutatenverzeichnis hervorgehobenen Zutaten kennzeichnen die EU-weit festgelegten Stoffe, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können.

Warum ist der Müller Vegan Drink pfandpflichtig?

Unser Müller Drink Vegan unterliegt den Vorgaben der deutschen Verpackungsverordnung. Diese sieht grundsätzlich eine Einwegpfandpflicht für Getränke in Plastikflaschen vor. Für die Müller Drink Vegan findet keine nach § 31 Absatz 4 Verpackungsgesetz bestehende Ausnahme von der Pfandregelung Anwendung. Damit unterliegt der Müller Drink Vegan der Einwegpfandregelung, d.h. ein Pfand von 0,25€ pro Flasche ist zu erheben.

Wie läuft die Pfandrückgabe beim Müller Vegan Drink?

Die leere Flasche des Müller Vegan Drink kann im Einwegpfand-Automaten Ihres Supermarktes zurückgegeben werden. Hierbei erhalten Sie 25ct pro Flasche in Form eines Pfandbons, der Ihnen an der Kasse gegen Bargeld ausgezahlt wird, zurück.

Was bedeutet Massenbilanz?

Für die Verpackungen unserer Müller Vegan Reis Becher möchten wir ab Mai 2022 50% recycelten Kunststoff per Massenbilanz einsetzen.

Das bedeutet, dass wir die von uns benötigten Mengen an recyceltem Rohstoff bestellen und diese in der Kunststoffherstellung eingesetzt werden. Der recycelte Rohstoff wird zusammen mit nicht recyceltem Rohstoff zu Kunststoff verarbeitet. Inwieweit der recycelte Rohstoff zur Produktion unserer Becher genutzt wird oder für andere Kunststoffprodukte herangezogen wird, bleibt zwar offen, es wird jedoch sichergestellt, dass das Äquivalent der für unsere Becher benötigten Menge in der Produktion eingesetzt wurde. Eine Auditierung der Lieferkette stellt die Korrektheit der Massenbilanz sicher.

Warum verwenden wir eine Massenbilanz bei den Verpackungen unserer Müller Vegan Reis Becher?

Ohne Massenbilanz müssten Hersteller zwischen der Verarbeitung von recyceltem und nicht recyceltem Rohstoff die Anlagen abschalten und reinigen oder extra Anlagen bauen. Dies ist aufgrund der aktuellen geringen Verfügbarkeit weder wirtschaftlich noch nachhaltig. Massenbilanz ist ein gängiges Verfahren und wird z.B. auch bei Ökostrom angewendet.