nach unten

Gewinner 2016

Flasche Nr. 4 gefasst!

#4

06.10.2016

Da hatte einer richtig Glück!

Maik T. aus Lauenburg bei Hamburg hat die vierte muhende Flasche in 2016 gefunden und am Muuh-Gewinnrad stolze 100.000€ erdreht!

Die Sorte Schoko hatte er neben weiteren Müllermilch Sorten für seine Tochter in den Einkaufskorb gelegt, was sich als absoluter Glücksgriff herausgestellt hat. Völlig baff von der Höhe der Gewinnsumme konnte Maik noch nicht genau sagen, was die dreiköpfige Familie genau mit dem Geld machen wird.

So kann aber schon mal ein Teil des Hauses abbezahlt werden.

Flasche Nr. 3 gefasst!

#3

26.09.2016

Tobias aus Gelsenkirchen hat sich die dritte muhende Müllermilch Flasche geschnappt. Der Müllermilch-Fan hatte sich beim Einkaufen diesmal für eine Banane entschieden, als es dann zuhause Muuh macht, kann es die Familie kaum fassen. Am Muuh Gewinnrad hat Tobias dann 50.000€ erdreht.

Die Familie wird mit dem Gewinn die Wohnung etwas renovieren, für die Kinder Sparbücher anlegen und kann so beruhigt in die gemeinsame Zukunft blicken!

Flasche Nr. 2 gefasst!

#2

05.08.2016

Severine hat sich die zweite Gewinnerflasche, die sich hinter der Sorte Vanilla versteckte, im Treff 3000 in der Nähe von Rastatt geschnappt. Mit tatkräftiger Unterstützung von Familie und Freunden hat sie am Muh-Gewinnrad 20.000 € erdreht. Das Geld kommt für Severine super gelegen, denn kurz vor unserem Besuch ist ihr Auto während ihres Kroatien-Urlaubs liegengeblieben.

Wir wünschen Severine und ihren Kindern viel Freude mit dem Gewinn, ein neues, fahrtüchtiges Auto und viel Spaß bei der Gewinnerparty!

Erstes Muh 2016 gefunden!

#1

23.07.2016

Katharina aus der Nähe von Amberg hat das erste Muuh in 2016 gefunden. Die Abiturientin hatte mehrere Sorten gekauft, in ihrer Lieblingssorte Erdbeere, die sie sich extra bis zum Schluss aufgeboben hatte, versteckte sich dann das Muuh.
Am Gewinnrad hat Katharina stolze 20.000 € erdreht und wird davon nun Möbel für ihre erste eigene Studentenbude und einen Urlaub in Spanien finanzieren.

Wir gratulieren ganz herzlich und sind gespannt, wo sich das nächste Muuh versteckt!

Gewinner 2015

Letztes Muh 2015 gefunden!

#5

18.09.2015

Gerd und Klara können ihr Glück kaum fassen. Sie haben die 5. muhende Flasche gefunden. Die Sorte Kokos beschert dem sympathischen Ehepaar aus Straubing einen doppelten Gewinn von 100.000 Euro! Daran möchten die beiden auch ihre 6 Kinder teilhaben lassen, diese sollen jeweils einen Anteil bekommen. Außerdem wollen sie sich zum 33. Hochzeitstag im nächsten Jahr seit langem einmal einen längeren Urlaub gönnen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Viertes Muh gefunden!

#4

24.08.2015

Eine junge Familie aus Wuppertal hat sich die vorletzte muhende Flasche geschnappt. Mutter Daniela (24) ist ein wahrer Müllermilch-Fan. Sie konnte ihr Glück nicht fassen, als beim Öffnen ihrer Lieblingssorte Nocciola-Nuss ein lautes „Muuh“ erschallte. Die Familie hat erst vor drei Monaten Nachwuchs bekommen. Mit dem Gewinn von 50.000 € ist das junge Familienglück perfekt – ein Teil des Geldes wird auf jeden Fall für das Baby zurückgelegt!

Drittes Muh gefasst!

#3

17.08.2015

Christine (34) und ihr Sohn (9) haben die dritte muhende Flasche während ihres Urlaubes an der Ostsee gefunden. Nach einem Tagesausflug in Neustadt landeten die Beiden den Glücksgriff beim Erledigen ihrer Einkäufe! Sie kauften zwei Flaschen ihrer Lieblingssorte Müllermilch Banane. Christine konnte es gar nicht glauben, dass eine der beiden Flaschen wirklich muuht. Die Beiden freuen sich nun riesig über 50.000 €.

Zweites Muh gefunden!

#2

31.07.2015

Stefan (36) aus Gentin wollte sich nur schnell ein kühles Getränk an einem heißen Sommertag kaufen. Seine Wahl fiel auf Müllermilch Limitiert Eiskaffee. Noch auf dem Parkplatz öffnete er sie und ein lautes „Muuh“ ertönte. Stefan und seine Frau haben erst wenige Tage zuvor geheiratet, der Familienurlaub sollte allerdings ausfallen. Dank des Gewinnes konnte die Familie nun eine Reise in die Türkei buchen, das freut vor allem die drei Kinder des Paares.

Erstes Muh in 2015 gefunden!

#1

15.07.2015

Eine junge Familie hat das Muh in Garbsen gefunden. Eigentlich wollte Familienvater Tim (34) die Sorte Vanilla kaufen. Da diese ausverkauft war, griff er zu Erdbeere. Beim Öffnen konnte es die Familie kaum fassen und öffnete zur Sicherheit eine weitere Flasche. Muhen jetzt etwa alle Flaschen? Nein, nur die Gewinnerflaschen! So kann sich die Familie nun über 50.000 € freuen – und das 5 Wochen nach Geburt der zweiten Tochter.

Gewinner 2014

Viertes Muh 2014 gefunden!

#4

Dennis B. aus Dortmund hatte seine Lieblingssorte Müllermilch Banane im Kühlschrank vergessen. „Die ist ja bereits abgelaufen, trinkst du die noch?“ fragte seine Freundin. Als beim Öffnen dann ein lautes Muuh ertönte, konnten die beiden ihr Glück kaum fassen. Fazit: Müllermilch im Kühlschrank ist immer ein Gewinn!Wo versteckt sich das letzte Muuh, wir sind gespannt?

Drittes Muh gefunden!

#3

Thomas K. aus Stuttgart hatte bereits 8 Müllermilchflaschen gekauft. „Leider waren sie so schnell weg, dass ich am nächsten Tag nochmal in den Supermarkt gefahren bin und die letzten zwei Müllermilch Milchschokolade gekauft habe.“ Dieser „Nach-Kauf“ hat sich für Thomas so richtig gelohnt. 50.000 € erhält der Gewinner in den nächsten Tagen.

Zweites Muh gefasst!

#2

Olga hat ihrer Tochter eine Müllermilch Erdbeere gekauft und zum Praktikum mitgegeben. Als diese auf dem Heimweg an der Bushaltestelle steht und die Flasche öffnet, muht es auf einmal. "Im Geschäft habe ich noch überlegt, ob ich eine Pistazie-Kokos oder eine Erdbeere kaufen soll" sagte Olga. Ihre Entscheidung war gold ... äh geldrichtig.

Erstes von fünf Muuhs gefunden!

#1

Silke M. aus Hamburg half ihrem jüngsten Sohn, der die Müllermilch Flasche nicht alleine öffnen konnte. „Ruhe, jetzt will ich das "Muuh!" hören“ sagte Silke noch zuvor. Und tatsächlich, es muuhte wirklich. Die sympathische Familie aus Norddeutschland ist nun um 50.000 Euro reicher.

Gewinner 2013

Drittes Muh gefasst!

#3

Maria S. (48), Kassiererin aus Orscholz im Saarland, war bei der Fahndung nach dem dritten Muuh erfolgreich. Sie kann ihr Glück kaum fassen und freut sich riesig über den Gewinn von 50.000 €. Fast hätte es mit dem Gewinn nicht geklappt: die muuhende Müllermilch war längst abgelaufen und Maria ist heilfroh, dass ihr Mann entgegen seiner Gewohnheit einmal NICHT für Ordnung im Kühlschrank gesorgt hat.

Zweites von drei Muuh aufgespürt!

#2

Einem Philosophiestudenten aus Bochum ist der Beweis gelungen: Müllermilch-Trinken kann glücklich machen! Alexander E. (25) ist der zweite Finder, der beim Öffnen seiner Müllermilch Flasche das fröhliche Muuh hörte und sich nun über den Gewinn in Höhe von 50.000 Euro freut. Bleibt die Frage: wo versteckt sich die dritte Flasche?

Erstes von drei Muuh gefunden!

#1

Jetzt hat es der erste Milchtrinker live am Frühstückstisch erlebt: Nicht nur das übliche Knacken des Frischesiegels ertönte als Henric E. (44) aus Kassel die Müllermilch Flasche öffnete, sondern auch ein lautstarkes Muh. Die Folge: Der glückliche Familienvater darf sich über 50.000 Euro freuen. Wer wird der Nächste sein?